Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Leia

Leia

Geburtsdatum: Oktober 2015

Rasse: Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle im Landkreis Rosenheim/Bayern!

Leia, eine waschechte Spanierin, ist eine von 7 Hunden, die einem alten Mann gehörten, der zwischenzeitlich verstorben ist. Die Verwandtschaft des Herrn wollte wie so oft das tierische Erbe nicht annehmen, und so sucht auch Herzchen Leia eine neue Lebensperspektive. Der ehemalige Besitzer hat seine Hunde nicht schlecht behandelt, sie bekamen genug Futter, auch mal eine Impfung, doch sie waren zum Schluss nicht mehr gut versorgt. Am Anfang, als sie von den Tierschützern übernommen wurden, war das Hunderudel sehr ängstlich und geschockt, sie konnten nicht begreifen, was da gerade passiert. Mittlerweile sind einige Monate vergangen und sie haben sich allesamt fabelhaft entwickelt. Zwischenzeitlich ist Leia in Bayern auf einer Pflegestelle angekommen und die kleine Maus erobert alle Menschenherzen im Nu, sie ist einfach nur niedlich.

Gesucht werden nun dringend nette Hundefreunde, die der kleinen Terriermischlingshündin eine geborgene Zukunft bieten möchten.

Leia war sehr gestresst nach ihrer Ankunft aus Spanien, die Reise nach Deutschland hat sie sehr mitgenommen und erneut verunsichert. Aber man merkt jeden Tag, dass das Vertrauen zurückkommt, sie öffnet sich. Sie wird immer anhänglicher und lässt sich gerne streicheln. Die kleine Motte ist auf jeden Fall nach all dem Erlebten bei Neuem ein eher vorsichtiger Hund. Wir suchen nun für das süße Mäuslein ein liebevolles Zuhause, Menschen mit Einfühlungsvermögen und Geduld, die Leia Zeit zum Eingewöhnen geben, sie ist und bleibt ein Hund der leisen Töne. Da sie immer in einem Rudel gelebt hat, sollte auch in Zukunft mindestens ein kleiner, souveräner Artgenosse an ihrer Seite sein, damit Leiamaus ins neue Leben gut durchstarten kann. Leias neues Umfeld sollte eher im ländlichen Bereich sein, es wäre schön, wenn ein hundesicherer Garten zur Verfügung steht, wobei sie natürlich im Haus wohnen soll. Wenn Kinder, dann müssten diese auf jeden Fall schon im Jugendalter sein, denn ein hektisches Zuhause wäre nicht das richtige. Die Zuckerschnecke wurde im Oktober 2015 geboren und hat eine Schulterhöhe von nur 28 cm (bei um die 5 kg). Das Schätzchen ist kompl. durchgeimpft, gechipt, kastriert und hat einen Mittelmeercheck im Gepäck.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de