Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Malinka

Malinka

Geburtsdatum: November 2018

Rasse: Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Cham/Bayern!

Unsere Malinka ist eine richtig tolle, nette, absolut liebe, anhängliche, verschmuste und zudem noch bildhübsche Hundedame! Was für Rassen in ihr stecken, dazu können wir nur Vermutungen anstellen. Sie ist ein kunterbunter Hund mit vielleicht einem Schuss Breton und Orito oder Australian Shepherd. Genau kann man es nicht sagen, aber das ist auch völlig egal, denn es kommt auf den Charakter an, und der ist durchweg klasse! Inzwischen kann sie auch richtig lachen und Spaß haben, daran hätte unsere Malinka Anfang des Jahres noch gar nicht zu denken gehofft. Da saß Malinkchen nämlich noch traurig und von der Welt allein gelassen hinter Gittern, den Tod vor den Augen, denn ihr Hinrichtungstermin stand längst fest. Malinka stammt aus einer spanischen Tötungsstation, sie wurde von ihren Besitzern entweder ausgesetzt oder persönlich dort abgegeben. Gerade erst hatte ihr Leben begonnen, noch nichts hat sie davon gehabt und schon sollte alles für das erst einjährige Mädchen (geb. ca. November 2018) vorbei sein. Es ist immer wieder erschreckend, wie grausam die Menschheit ist. Dank der Hilfe lieber Menschen haben wir das süße Mäuschen retten können und nachdem sie in unserer Auffangstation Linares/Südspanien auf ihre Ausreise vorbereitet wurden war, durfte Malinka gechipt, vollständig geimpft, kastriert und mit negativen Mittelmeercheck in der Tasche ihre große Reise nach Deutschland antreten. Hier wartete bereits ihre beherzte Pflegemama auf sie, die ihr nun den Weg in eine glückliche Zukunft ebnen wird.

Unsere Hübsche hat eine Schulterhöhe von 46 cm, bei derzeit noch etwas zu mageren 11 kg. Das ist ja auch kein Wunder, denn im Moment geht alle Energie in ihre Freude und sämtliche Muckies, denn sie ist altersentsprechend natürlich bewegungsfreudig und gerade dabei die wundervolle Welt zu entdecken. Voller Wissbegierde entdeckt sie alles was es nun zu entdecken gibt, denn wie viele anderen geretteten Seelchen hat sie nie in einem Haus gelebt und in ihrem Leben auch nicht viel kennenlernen dürfen. Dabei macht sie natürlich auch noch einigen Blödsinn, aber das gehört alles zu ihrem jungen Alter dazu. Mit Artgenossen verträgt sich Malinka bestens, sie ist freundlich und spielt auch gern mit ihnen. Selbst die Katzen des Hauses mag unsere kleine Schönheit. Inzwischen läuft sie auch schon ganz gut an der Leine und natürlich möchte auch sie einmal das große Hunde 1 x 1 erlernen, dann Malinka ist eine schlaue Hündin, lernt rasch und ist an allem interessiert was man mit ihr macht. Uns Menschen mag sie sehr, nur Fremde sind ihr anfänglich noch etwas suspekt, aber wenn sie merkt diese sind auch nett zu ihr, dann holt sie sich alle Streicheleinheiten von ab die sie bekommen kann. Auch an der Straße laufen macht ihr keine Probleme, nur mit dem Alleinbleiben muss man noch üben, was ja auch normal ist, hat sie doch erst ihre Menschen gefunden. Insgesamt ist sie ein Traumschätzchen für Groß und Klein, und wie ihre Mama so schön sagt: „ Einfach eine total liebenswürdige Hündin!“. Als Jungspund benötigt Malinka natürlich noch einiges an Beschäftigung, daher suchen wir Menschen die unser Mädel nicht nur körperlich sondern auch kopftechnisch auspowern können. Sie wäre bestens geeignet für verschiedene Hundesportarten, ihre neue Familie sollte daher aktiv und sportlich sein, auch wenn es Malinkchen mag mit ihren Menschen auch mal stundenlang auf dem Sofa zu kuscheln.

Gesucht wird ein Haus mit eingezäuntem Garten und der Weg in die Natur für tolle gemeinsame Entdeckertouren in der Nähe. Gern dürfen ihre neuen Menschen Hundeanfänger sein und nette vernünftige Kinder sind natürlich ebenso willkommen. Einiges an Zeit sollte man schon mitbringen, denn Malinka muss ja aufgrund ihres Alters und Herkunft fasst alles noch fürs Leben lernen. Noch mehr würde sich Malinka freuen, wenn bereits ein netter ebenso agiler Hundekumpel auf sie warten würde, mit dem sie Bettchen und Spielzeug teilen darf. Das ist aber keine Bedingung, wenn sonst ausreichend Hundekontakt gepflegt wird. Wo ist die klasse Familie auf Lebenszeit, die es kaum erwarten kann, unsere Malinka kennenzulernen und ihr Herz schließen zu dürfen?



Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de