Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Puca

Puca

Geburtsdatum: Januar 2008

Rasse: Havaneser-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Notfall - einäugig

Auf Pflegestelle in Neumarkt/Bayern!

Dieser Hund braucht kein Mitleid, der arme Zwerg braucht ein kuscheliges Zuhause für einen sorgenfreien Lebensabend!

Wenn Puca uns über ihr bisheriges Leben erzählen könnte, dann würde das sicher keine schöne Geschichte werden. Vermutlich 2008 wurde die Havaneser-Mischlings-Hündin in Südspanien geboren. Doch sie hatte wohl kein gutes Zuhause, denn ihre Besitzer haben sie, als sie nun älter geworden ist, kaltherzig in einer Tötungsstation entsorgt. Weggeschmissen, wie ein altes Möbelstück, das man zum Sperrmüll bringt, wenn es in die Jahre gekommen ist. Nicht nur einmal hat sie Welpen bekommen müssen und sicher hat man damit auch Profit gemacht! Zudem hatte Puca ein hochgradig verändertes Auge und eine schlimme Ohrenentzündung obendrauf, vielleicht war auch das der Grund, warum sie gehen musste, denn die Behandlung hätte ja Geld gekostet. Doch Puca ist aus Fleisch und Blut und hat eine Seele, spürt Angst und Schmerz genau wie wir Menschen. Uns ist Puca nicht egal, wir haben die Hundeomi aus der Tötung befreit, und zwischenzeitlich hat der Zwerg nun endlich den Weg nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft. Das Auge konnten wir leider nicht mehr retten, und es musste entfernt werden. Die Wunden sind mittlerweile verheilt, und die tapfere Maus hat alles gut überstanden. Ein Radikalschnitt war von Nöten, da Pucas seidenweiches Fell total verfilzt war. Wenn ihr Fell wieder länger ist, fallt das fehlende Auge gar nicht mehr so auf. Aber letztendlich ist das jetzt nur ein mehr optisches Problem für uns Menschen, nicht für Puca, die ist froh, dass sie noch am Leben ist und die Schmerzen Vergangenheit sind!

Die kleine Maus ist menschenbezogen und anhänglich, sie ist aber auch teilweise noch vorsichtig, denn durch ihr fehlendes Auge hat sie ein eingeschränktes Sichtfeld und sieht nicht alles was um sie herum passiert.

Unser Schneeflöckchen sucht ein ruhiges, beständiges Zuhause, evtl. als Einzelhund, aber gerne kann auch ein weiterer, ruhiger und nicht aufdringlicher Minihund vorhanden sein. Einfühlsame Menschen sind nun gefragt, die Puca nach all der schlimmen Zeit ganz viel Herzenswärme und Geborgenheit schenken möchten, sie all das Geschehene für immer vergessen lassen. Sie lebt jetzt und hier, und nun ist es Zeit, dass Puca endlich ihr Sein genießen kann und im Mittelpunkt steht, sie hat doch nur dies eine Leben! Mit ihren 25 cm Schulterhöhe wiegt sie 5,7 kg, und ein Sofaplätzchen ist hier Pflicht. Es gibt doch nichts Schöneres als Kontaktkuscheln, oder? Natürlich hat Puca auch mal ihre lustigen Momente, aber sie ist altersgemäß natürlich ein Hund, der die Ruhe liebt!

Die kleine Motte ist kompl. durchgeimpft, kastriert und hat einen negativen Mittelmeertest im Gepäck. Pucas Blutbild sieht gut aus, die Organwerte sind alle im Normbereich. Puca ist bereit für eine neue, glückliche Zukunft!


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de