Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Pünktchen

Pünktchen

Geburtsdatum: Mai 2015

Rasse: Bodeguero-Andaluz

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Cham/Bayern!

Der Zauber steckt im Detail und nur wer mit dem Herzen sieht, sieht auch das Verborgene – die Zauberhaftigkeit dieses unschuldigen, sanftmütigen und äußerst liebevollen Wesens!

Das ist unser liebes Pünktchen, ein reinrassiges Ratonero Bodeguero Andaluz Mädchen von 4 Jahren (geb. ca. Mai 2015), das wir dank lieber Menschen die uns unterstützen in einer Rettungsaktion Ende April diesen Jahres eigenhändig aus den Fängen der südspanischen Perrera Linares retten konnten. Das 39 cm kleine Mädel mit einem derzeitig noch zu magerem Gewicht von 9 kg hatte einst eine Familie. Ob ihr Leben gut war bezweifeln wir stark. Am Ende ihres Lebens stand die Tötung wo ihr Hinrichtungstermin bereits feststand. Wie sie dorthin gelangte, ob von ihrem Besitzer ausgesetzt oder persönlich dort abgegeben wissen wir nicht. Fest steht jedoch, die Kaltherzigkeit ihrer Menschen ist wie bei all den anderen armen Todeskandidaten mit Nichts zu übertreffen. Pünktchen weiß wie der Tod riecht und die Hölle von innen aussieht. Sie weiß auch, wie viel Angst, vll. auch Schmerz, ein Mensch machen kann wenn sie nicht gehorcht. Die hilflose Leere die wir in so manch traurigen Hundeäuglein in ihrem Todestrakt erblickten werden wir wohl nie vergessen. Wir können Pünktchen’s Vergangenheit nicht ändern, aber wir können alles dafür tun, dass ihre Äuglein beginnen wieder glücklich zu leuchten und wir eine ganz liebevolle Familie für sie finden, die ihr all die schlechten Erinnerungen vergessen lässt und ihr wertvolles Leben tief im Herzen trägt, denn Pünktchen, hat den Himmel auf Erden verdient! Das kleine Herzchen durfte vor kurzem ihre Reise in ein besseres Leben antreten und wurde schon sehnsüchtig von ihrer deutschen Pflegemama erwartet, die ihr zeigt was Wärme und Geborgenheit bedeuten. Denn davon braucht dieses überaus liebe, sensible, artige und derzeit verständlicherweise noch sehr unterwürfige Mädchen ganz viel. Jetzt endlich darf sie genießen, die Liebe der Menschen spüren und ihre Vergangenheit loslassen. Es ist wunderschön zu sehen, wie Pünktchen jeden Tag ein Stückchen mehr ein Lächeln zu entlocken ist. Ein behütetes Leben im Haus kannte sie nicht, so dass sie manchmal noch einen sicheren Rückzugsort braucht. Pünktchen hat ein ganz sanftes, liebes Wesen und ist stets darauf bedacht alles richtig zu machen. Sie ist ein Hund der leisen Töne, die noch viel positive Bestärkung und körperliche Nähe braucht um wieder selbstsicherer zu werden. Pünktchen läuft sehr gut an der Leine und genießt die Erkundungstouren durch die Natur, zeigt jedoch in manchen Situationen mit für sie unbekannte Umweltreize der zivilisierten, lauten Welt noch einige Unsicherheiten. Inzwischen freut sie sich riesig, wenn jemand von ihrer Pflegefamilie nach Hause kommt und mag es gestreichelt zu werden. Sie bedankt sich mit liebevollen Küsschen, die uns ganz warm ums Herz werden lassen. Ihre Artgenossen fordert Pünktchen bereits zum Spielen auf, wobei sie sich mit allen prima versteht, selbst mit den Katzen des Hauses. Wir wünschen uns für das zauberhafte kleine Mädchen viel Verständnis und eine ebenso sanftmütige Familie, welche bereits einen netten Ersthund hat der gern sein Spielzeug und Bettchen mit ihr teilen möchte, der ihr zur Seite steht und den Rücken stärkt wenn sie Hilfe braucht. Dazu ein nicht zu turbulentes Zuhause mit hundesicherem Garten und der Natur für tolle Entdeckertouren vor der Haustüre. Wir wünschen uns Wärme, Geborgenheit und einen festen Platz ganz nah bei ihren Menschen. Ein ruhiger Haushalt mit falls vorhanden bereits erwachsenen Kindern. Unser süßes Schätzchen ist natürlich gechipt, vollständig geimpft und kastriert, auch ihr Mittelmeertest fiel negativ aus. Wo sind die liebevollen Menschen, die die Zauberhaftigkeit in Pünktchen erkennen und das Leben dieser kleinen Maus für immer in Geborgenheit und ehrliche Liebe hüllen?


Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de