Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Tana

Tana

Geburtsdatum: März 2018

Rasse: Zwergpinscher-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Auf Pflegestelle in Schwanstetten/Bayern!

Sie hat 4 Pfötchen, ganz miniklein.
Sie hat ein Herz, so zart und rein.
Sie hat 2 Äugelein, die noch traurig schauen.
Sie war ganz allein auf dieser Welt, was für ein Grauen... 

Tana, ein zuckersüßes kleines Hundemädel, was wir mitten in der Hölle gefunden haben. Das traurige Herzchen hatte ganz bestimmt eine Familie gehabt. Wirklich geliebt, wurde sie jedoch sicherlich nie. Wer sonst, überlässt ein erst einjähriges (geb. März 2018), so liebenswertes kleines Wesen wie dich, einem solch grausamen Schicksal? Von Herzen gelacht hast du vermutlich noch nie in deinem Leben, denn du wurdest im falschen Land geboren, dort wo solch zauberhafte Mädels wie du aus für uns völlig unerfindlichen Gründen in Tötungen landen. In einem Land, wo die Liebe eines treuen Vierbeiners nicht zählt. Da, wo man euch nicht zeigt, wie wundervoll und voller Liebe das Leben sein kann. An jenem Ort, wo man euch kein Hundespielzeug kauft, die wenigsten mit ins Haus zu ihren Menschen dürfen, oder ein kuscheliges Bettchen besitzen, man euch im Welpenalter bereits verstümmelt, gestraft für euer ganzes Leben lang. Dortzulande, wo es erschreckenderweise noch zur „Normalität“ gehört, dass es an jeder Ecke im Land eine Perrera gibt, wo man euch ungesühnt wie Wegwerfware entsorgen kann. Dort haben wir dich armes Schätzchen gefunden, in einer Südspanischen Perrera, ganz mutterseelenallein, vergessen vom Rest der Welt, selbst dein unmenschliches Ende stand schon fest.

Nachdem wir dich dank lieber Menschen gerade noch rechtzeitig hatten retten können, wurdest du in unserer Auffangstation für solch arme Hundeseelen liebevoll betreut und auf deine Ausreise vorbereitet, so dass du nun gechipt, vollständig geimpft und auch kastriert bist. Mit negativen Mittelmeercheck im Gepäck haben wir dich auf eine große Reise geschickt. Eine Reise in eine bessere Welt, wo du bereits von deiner lieben Pflegemama erwartet wurdest. Sie wird dir helfen, all das hinter sich lassen zu dürfen und mit dir gemeinsam in eine glückliche Zukunft schauen. Noch kannst du es nicht recht fassen, denn du warst bei Ankunft in Deutschland einfach am Ende deiner Kräfte. Sie hat dich liebevoll gepäppelt, und so hast du auch die schwere Erkältung die dich quälte gemeinsam mit ihr überstanden. Nun darfst du süße, nur 27 cm kleine (bei 5 kg), ganz liebe, wahrscheinlich Zwergpinscher Mischlingsmaus zu Kräften kommen und wie all die anderen Geretteten auf eine ganz liebe Familie hoffen, die dich voller Geborgenheit und Liebe fest in ihre Arme schließt. Du bist trotz deines noch so jungen Alters ein ruhiges Mädchen, sehr anhänglich und verschmust. Nichts für Sportfanatiker und turbulente Kinderzuhause, hierfür bist du zu zart und zerbrechlich. Dennoch mit tollen Spaziergängen durch die Natur, wenn danach das Sofaplätzchen für innige Kuschelstunden garantiert wird. Du läufst bereits prima an der Leine, bist verträglich mit deinen Artgenossen und spielst mit ihnen, wünschst dir bei deinen Menschen vielleicht aber doch lieber ein Einzelplätzchen, zu viel hast du entbehren müssen. Du liebst deine Menschen über alles, bist brav und orientierst dich sehr gut an ihnen. Wir wünschen dir ein Zuhause wo du richtig verwöhnt wirst und nie mehr bangen musst, dass du im Stich gelassen wirst. Dein neues Heim sollte eher ruhig und im Grünen liegen, und falls vorhanden Kinder sich bereits in einem verständnisvollen, eher jugendlichen Alter befinden. Ein Zuhause mit viel Wärme, das deine noch traurig schauenden Äuglein zum strahlen bringt, und das dein ganzes Leben lang!

Unser Herzenswunsch für dich:
„Da werden Hände sein, die dich tragen und Arme, in denen du sicher bist und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen, dass du willkommen bist.“


Kontakt:

Jeannette Bech

Tel. (03677) 84 17 74 (nach 18.00 Uhr)

Email: Jeannette.Bech@hunde-ohne-lobby.de