Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Charlie

Charlie

Geburtsdatum: Dezember 2018

Rasse: Jagdhund-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Auf Pflegestelle im Landkreis Cham/Bayern!

Hallo, ich bin der kleine, zuckersüße Charlie, und man sagt über mich, ich bin ein richtiger Sonnenscheinhund und bringe gute Laune! Mit mir könne man Pferde stehlen, Blödsinn machen, aber auch ausgiebig chillen und natürlich ganz viel schmusen. Aber all meine durchweg freundliche, gutmütige und liebenswerte Art hat mir in meinem noch so kurzem Leben kein Glück gebracht.

Ende 2018 wurde ich in Südspanien geboren und ja, ich hatte dort wohl auch kurzzeitig ein Zuhause, wenn man das so nennen kann. So schlecht war das gar nicht, ich habe dort meine Liebe zu den Menschen entdeckt. Doch meine Besitzer haben mich dann eines Tages in einer Tötungsstation entsorgt, das war im April 2019! Warum nur? Erklären kann mir das niemand, aber so wäre das oft in südlichen Ländern! In Spanien hat ein Hund nicht viel Stellenwert, und wenn man seiner überdrüssig wird, dann kommt er halt weg. Egal welche Konsequenzen das mit sich zieht, der Tod wird dann gerne in Kauf genommen, Hauptsache man ist den unnötigen Ballast los. Gott sei Dank wurde ich kurz vor der Euthanasie noch gerettet, und dadurch hab ich nun die Chance meines Lebens bekommen nach Deutschland zu reisen. So ein Jungspund wie ich ist halt nicht mal so nebenbei zu haben. Aus einem einst hilflosen Welpen wird nun eben mal ein Jugendlicher, der viel lernen muss und Beschäftigung braucht, genau wie bei euch Menschen auch.

Es liegen harte Wochen hinter mir, aber ich habe mich nicht unterkriegen lassen. Also, hier bin ich nun auf einer Pflegestelle in Bayern und suche ganz dringend eine verantwortungsbewusste Familie, die mit mir durch Dick und Dünn geht, der ich all meine Liebe schenken kann, und die mich nie mehr im Stich lässt . Bei 45 cm SH bringe ich momentan, Stand Anfang August 12 kg auf die Waage, und somit kann man mich auch locker unter den Arm klemmen, wenn es mal nötig sein sollte. Ich bin eine echte Schönheit, ein toller Mischling mit lackschwarzem Fell, wie du auf den Bildern sehen kannst. Welche Rassen in mir vereint sind, das bleibt ein Geheimnis, an meine Eltern kann ich mich nicht mehr erinnern. So viel werde ich wohl nicht mehr so viel wachsen, denn ich bin gerade im Zahnwechsel, aber die 50 cm Marke schaffe ich locker. Mit meinen langen Beinen bin ich zwar hoch, aber vom Körperbau her sehr filigran. Auch wenn schwarze Hunde angeblich schlechte Vermittlungschancen haben, denke ich positiv, denn so ein netter Bub wie ich es bin, der wird nicht auf seine Fellfarbe beschränkt, sondern auf seinen Charakter, und damit kann ich voll punkten!

Kuscheln, oh, das könnte ich unentwegt, ich bin absolut familientauglich und wäre ein prima Kinderkumpel! Ich bin ein lustiges Bübchen, aber dabei nicht überdreht und bei manchen Situationen bin ich noch etwas unsicher, aber das wird schon noch! Klar ich gebe es zu; ich habe auch mal Blödsinn im Kopf – was aber in diesem Alter ganz normal ist, wie meine Pflegemama sagt. Jeder, der mich kennenlernt, ist sofort hin und weg von meinem Charme. Wetten, ich kann auch dich schnell um mein Pfötchen wickeln?! So nun meine Frage: Suchst du gerade Familienzuwachs der immer gut drauf ist, und hast du dann auch genug Zeit für mich? Falls du schon einen netten Hund hast, wäre ich richtig bei dir, ich bin sehr verträglich und gehe jedem Ärger aus dem Weg. Als Einzelhund wäre es auch perfekt, spielt keine Rolle, ich bin da mit allem sehr flexibel. Eigentlich passe ich überall dort hin, wo man Hunde liebt, sie als vollwertige Familienmitglieder ansieht und genügen Zeit vorhanden ist, mich zu beschäftigen und mich das große Hunde 1x1 zu lehren! Ich warte komplett durchgeimpft und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet vielleicht genau auf DICH!?

 Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht und noch einiges fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de