Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Kira

Kira

Geburtsdatum: Dezember 2018

Rasse: Mischling klein bleibend

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Es hört einfach nicht auf, ein Kampf gegen Windmühlen…. Gerade im Frühjahr oder Sommer gibt es eine Welpenschwemme in Spanien, unsere Partnertierheime ersticken an Hundebabies, die niemand mehr haben möchte. Warum muss es denn unbedingt ein Welpe vom Züchter sein, wenn so viele dieser armen, liebenswerten Geschöpfe dem Tode geweiht sind, weil die Menschen ihre Hunde nicht kastrieren lassen?

Auch Kira mit den goldigen Fledermausöhrchen ist ein hoffnungsloses Hundekind, sie wurde vom Hundefänger ins städtische Tierheim gebracht, und da sitzt sie nun traurig in Zwingerhaltung, hoffend, dass sie bald gerettet wird. In Spanien haben selbst Welpen keine Vermittlungschance, denn es gibt einfach zu viele, und die Spanier nehmen lieber Rassehunde.

Kira wurde im Dezember 2018 geboren, und wahrscheinlich hatte auch sie ein Zuhause. Doch den Leuten war nicht klar, dass ein Hund schnell erwachsen wird und kein lebloses Accessoire ist, das man in die Ecke stellen kann, wenn man keine Lust mehr darauf hat. Gerade in diesem Alter sind Hunde am anstrengendsten, aber das sollte jedem klar sein, der sich ein so junges Hundekind anschaffen möchte. Klar, süß sind sie schon, aber auch arbeitsintensiv.

Die kleine, bildschöne Motte sucht nun dringend die wahren Hundefans, die so einer kleinen Maus eine Zukunft schenken möchten. Kira hat Ende August nur 26 cm Schulterhöhe (bei ca. 3,5 kg) und wird auf jeden Fall ein kleiner, graziler Hund bleiben. Da sie schon die 2. Zähne hat, wird sie auch nicht mehr viel wachsen.

Und falls Sie sich jetzt in Kiralein verliebt haben, dann melden Sie sich bei uns, denn schon bald könnte das herzige Mäuslein bei Ihnen auf dem Sofa kuscheln. Bei Ankunft in Deutschland ist Kira komplett durchgeimpft und hat einen Test auf Leishmaniose incl. Blutbild im Gepäck.

 Wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Wochen garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben, dann rufen Sie ganz schnell bei uns an. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht, noch nicht zuverlässig stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.


Kontakt:

Andrea Horn  

Telefonzeiten NUR werktags:

von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr 

Handy: 0170 8443162 

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de