Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Kim

Kim

Geburtsdatum: Januar 2019

Rasse: Podenco

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Sind sie Podencofan und kennen sich mit dieser Rasse aus?

Dann werfen Sie doch einfachmal mal einen Blick auf unsere Kim.

Diese bildschöne im Januar 2019 geborene Podenca lebte lange auf der Straße und hatte gelernt, wie man sich durchschlagen muss, um nicht unterzugehen.

Unsere spanischen Tierschutzkollegen beobachteten die Hündin und es gelang ihnen nach einiger Zeit, ihrer habhaft zu werden und sie im Tierheim unterzubringen, was natürlich erstmal Sicherheit und regelmäßiges Futter bedeutet.

Durch ihr bisheriges Leben als „Straßenhund“ musste die Maus sich erst einmal an das Tierheimleben gewöhnen und auch daran, dass Menschen nicht nur „Futter“ bedeuten, sondern auch liebevolle Hände und Streicheleinheiten.

Inzwischen ist Kim zu einer ganz tollen Hündin geworden und kommt bestens mit Menschen und Hunden aus. Sie hat eine lustige Eigenart, nämlich sobald sie aus dem Zwinger heraus ist, will sie alles erkunden und ihre Nase ist ständig unterwegs um neue Gerüche und Eindrücke aufzusaugen.

Daher sollte ihr neues Zuhause unbedingt über einen hundesicheren Garten verfügen, wo die kleine Motte (40 cm bei etwas über 12 kg) nach Herzenslust schnüffeln, vielleicht auch einmal buddeln darf und natürlich ihren altersgemäß vorhandenen Bewegungsdrang ausleben kann. Ausgedehnte Spaziergänge in Wald und Wiesen inklusive Mäusesuchen müssen auch selbstverständlich sein, um die agile Hündin entsprechend auszulasten.

Ihr neues Heim sollte auch ausschließlich im ländlichen Bereich liegen; Kim ist kein Hund für die Großstadt oder Wohnungshaltung. Artgenossen sind der Hündin sehr willkommen, so dass sie auch gerne in einen Mehrhundehaushalt vermittelt werden kann.

Leider ist Kim nur eine von vielen und hat keine Perspektive für ein angemessenes artgerechtes Leben. Ihre einzige Chance ist es, von einfühlsamen Menschen entdeckt zu werden, die schon Erfahrungen mit dieser Rasse gemacht haben und wissen, worauf es bei diesen besonderen Hunden ankommt.

Wenn Sie sich vorstellen können, unserer Kim so ein Zuhause geben zu können, ausschließlich mit sanfter ruhiger Erziehung arbeiten, die nötige Geduld aufbringen und auch bei kleinen Rückschlägen nicht die Flinte ins Korn werfen, dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Kim könnte bei nächster Gelegenheit komplett durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet bei Ihnen einziehen. Auch sollte Ihnen eine Abholung in Nordbayern möglich sein, denn dort kommen unsere Hunde an.



Kontakt:

Melanie Thumm

Telefonzeiten NUR montags - freitags: von 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0151-43812691

Festnetz: 02158-4018297

Email: Melanie.Thumm@hunde-ohne-lobby.de