Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Peluquita

Peluquita

Geburtsdatum: September 2013

Rasse: Yorkshire-Terrier

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

 

Auf Pflegestelle in Zella-Mehlis/Thüringen!

Suchen Sie ein Herz auf 4 Pfötchen? Dann sollten Sie weiterleisen....
Die Vermittlung der Hunde wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, die berufliches, privates und ehrenamtliches Engagement unter einen Hut bringen müssen, weshalb telefonische Kontakte erst stattfinden können, nachdem wir Ihre schriftliche Anfrage per E-Mail erhalten haben. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten wir um eine informative Beschreibung Ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Informationen helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Menschen züchten immer mehr Hunde, während die traurigsten Wesen vergeblich auf ein schönes Zuhause warten. Der Welpenhandel boomt weltweit, denn kaum einer kann einem sooo süßen Hundebaby widerstehen. Und billig in der „Produktion“ muss ein Welpe sein, dann kann man als unseriöser (Hinterhof)Züchter damit richtig gutes Geld verdienen. Doch kaum einer fragt beim Anblick der vielen putzigen Hundekinder nach den Elterntieren. Diese bleiben versteckt im Verborgenen und leiden still. Und so werden diese Qualzuchten niemals ein Ende nehmen, solange die Menschheit nicht umdenkt.

Wie es in einer Hundehölle aussieht, das weiß dieser traurige Hund ganz sicher!

Das ist Peluquita, ein wirklich armes Yorkiemädchen, das von einem Hundevermehrer aus Andalusien stammt. Wir konnten die Kleine vor einigen Wochen mit 19 weiteren Yorkies übernehmen, da die Zucht komplett aufgelöst wurde.

Zwischenzeitlich ist das wirklich sehr liebenswerte, anlehnungsbedürftige Herzchen endlich auf einer Pflegestelle in Thüringen untergekommen, wo sie sich jetzt erholen darf und erstmalig kennenlernt, was Geborgenheit heißt. In ihrem Impfausweis steht, sie ist im September 2013 geboren, also ein Hund jenseits der Flegeljahre, der aber noch lange nicht zum alten Eisen mit ihren  9 Jahren gehört! Mit 27 cm Schulterhöhe und 5 kg hat eine angenehme Größe, ist somit nicht so extrem klein gezüchtet, bzw. überzüchtet, wie manch einer ihrer Rassegenossen.

Als Petty (wie sie die Pflegemama nennt) aus Spanien ankam, war sie total verschreckt und wollte am liebsten in den Erdboden versinken, aber das wird jeden Tag besser. Die Vergangenheit hat schon Spuren auf ihrer kleinen Seele hinterlassen, aber diese werden verheilen. Petty erwartet nicht wirklich viel vom Leben, hat noch kein Selbstbewusstsein und kennt es auch nicht, dass sie Zuneigung bekommt oder gar gestreichelt wird. Ein weiches Bettchen war ihr auch völlig fremd, sie hatte wohl bisher nur in einem Gitterverschlag gelebt und war Mittel zum Zweck um Welpen zu produzieren. Petty ist total gutmütig, lässt alles ohne knurren oder murren über sich ergehen. Mittlerweile kann Sie auch Streichelhände genießen und sucht sie immer die Nähe ihrer Pflegemama - die kleine Maus erobert in Nu unsere Herzen. Sie weckt den Mutterinstinkt in uns, man möchte sich bei ihr entschuldigen, dass ihr Leben bisher so schlimm gewesen ist, und sie so oft Welpen bekommen musste, aber sie auf der Strecke blieb.

Die Maus hat sich mit den anderen Hunden der Pflegestelle angefreundet, aber wir denken, dass sie auch als Einzelhund glücklich werden kann.

Das goldige Zwergerl (das derzeit geschoren ist, weil ihr Fell so verfilzt war) sucht nun sehnsüchtig ein behütetes Zuhause bei ruhigen, geduldigen, unbedingt schon kleinhundeerfahrenen Menschen. Petty wird sich noch gut entwickeln, da sind wir uns sicher, aber man braucht halt einfach etwas Zeit - fördern aber nicht überfordern, das ist die Devise. Wir suchen nun für den kleinen Schatz ein liebevolles Heim im ländlichen Umfeld, wo man ihr einen ruhigen, strukturierten Tagesablauf bieten kann. Als Stadthund kann die Maus nicht glänzen.
Wo sind die Menschen mit einem großen Herz, die so einem armen Mädchen endlich den Himmel auf Erden zeigen möchten und das wieder gut machen, was ein Mensch in Spanien aus reiner Profitgier verbrochen hat?

Petty hofft nun auf einen guten Neuanfang, vielleicht bei Ihnen? Das kleine Mädelchen ist kompl. durchgeimpft, kastriert und hat einen negativen Mittelmeercheck.



Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de