Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Benji

Benji

Geburtsdatum: Januar 2019

Rasse: Chihuahua-Mischling

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Dieser Hund kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch die Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit enorm viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir nur schriftliche Anfragen per Mail mit einer informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten. Bitte schildern Sie uns kurz, wer zu Ihrer Familie gehört, wie Sie wohnen und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Warum er in der Tötungsstation gelandet ist, das werden wir nie erfahren! War es Gleichgültigkeit oder die finanziellen Folgen von Corona? Aber ist ja auch egal, denn eines ist sicher, Benji kann nichts dafür. Leider ist er im falschen Land auf die Welt gekommen, denn in Spanien hat ein Hundeleben keinen Stellenwert, und obwohl dieser Süße erst 2 Jahre alt ist, sollte er getötet werden, weil ihn niemand mehr haben wollte! Als Welpe sicher mal unüberlegt angeschafft, weil er ja sooo süß ist. Vielleicht wurde er auch mal geliebt, bis man jetzt seiner überdrüssig wurde. Man darf nicht vergessen, auch ein so winzig kleiner Hund ist ein richtiger Hund, der Beschäftigung, Erziehung und viel Aufmerksamkeit benötigt! Das haben seine Besitzer wohl nicht bedacht, und so kam es wie bei so vielen anderen Hunden aus südlichen Ländern – sie werden bald wieder entsorgt!

Stellen Sie sich vor, Sie verlieren von jetzt auf gleich alles, was das Leben ausgemacht hat und sitzen dann in einem grässlichen Zwinger einsam und verlassen und weinen sich die Seele aus dem Leib, doch niemand hat Erbarmen? Klar, Sie wären unendlich traurig und voller Angst! Und genau das alles hat unser kleiner Chihuahuamischling Benji erleben müssen, und genau so fühlt er sich jetzt. Hatte das Zwerglein vor geraumer Zeit noch ein Zuhause, so fand er sich am nächsten Tag in einem dreckigen Zwinger in einer Perrera in Südspanien wieder. Das einzige, was Benji blieb, ist sein Leben, denn das konnten wir Gott sei Dank durch ein „Ticket aus der Hölle“ retten, und auch Benji durfte zwischenzeitlich in unsere Auffangstation nach Linares umsiedeln. Leider ist auch dort kein besonders schöner Ort, wo man als Hund glücklich sein kann, aber immerhin eine Übergangslösung bis Benji alle Impfungen bekommen hat, damit sein Weg nach Deutschland frei ist. Den ersten Schritt auf dem Weg in ein neues Leben hat der ca. 27 cm und 4 kg leichte Benji somit schon mal gemacht.

Jetzt wartet Benji sehnsüchtig in Andalusien auf seine 2. Chance bei lieben Hundeeltern aus Deutschland, die ihn bald verwöhnen, auf ihn aufpassen und endlich aufrichtige Liebe und Zuneigung für immer geben, die er nie erleben durfte. Wir suchen ein Zuhause im ländlichen Bereich ohne Kleinkinder bei kleinhundeerfahrenen Menschen mit viel Zeit, gerne auch mit Ersthund.

Möchten Sie der Glücksengel für unseren kleinen Schatz sein? Dann melden Sie sich bei uns. Benji hat seine Koffer schnell gepackt und könnte Ende Mai komplett geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet das letzte Stück seiner Reise ins Glück antreten.




Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de