Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Newton

Newton

Geburtstag: April 2022

Rasse: Pinscher-Mischling

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: kastriert

Da unsere Hunde aus Spanien alle in Nordbayern ankommen, bitten wir Sie im Vorfeld einer Anfrage erst abzuklären, ob eine Abholung dort für Sie möglich ist. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen wir vorab eine informative Beschreibung ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Infos helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Das bezaubernde, sehr liebevolle, unheimlich verschmuste Kerlchen hat den Namen Newton von unseren spanischen Tierschutzkollegen bekommen, er ist ein sehr menschenbezogener, anlehnungsbedürftiger, gutmütiger, sozialer, noch recht junger Hund, ein wahrer Herzensbrecher, der in seinem kurzen Leben bisher ganz viel Pech hatte. Wir gehen davon aus, dass man ihn als Welpen für die Kinder angeschafft hat und dann, wie in südlichen Ländern nicht selten, man seiner schnell überdrüssig wurde, und es sich ausgeliebt hatte. Und schwupps hat man den kleinen Pinschermischling entsorgt, und er stand von heute auf morgen am Abgrund seines Lebens.

Newton lebt nun in einer tristen Zwingeranlage in unserem Partnertierheim Ubeda (Andalusien), und das ist auf die Dauer natürlich keine Lösung für einen so jungen, verspielten Hund, der Menschen über alles liebt. Wir brauchen eine schöne, artgerechte Zukunft für Newton, denn so geht er dort zugrunde. Sein Geburtsdatum wurde auf April 2022 geschätzt, mit 33 cm Schulterhöhe bei 5,6 kg ist er ein handlicher kleiner Vierbeiner, der sicher auf jedem Sofa ein Plätzchen findet, ohne zu stören. Newton ist ein Herz auf 4 Pfötchen, sehr verträglich mit Artgenossen, er kennt die Leine und freut sich über jegliche Beschäftigung.

Da Spanien ein Hundeleben keinen Pfifferling wert ist, hat Newton kaum eine Chance, in seinem Geburtsland jemals wieder Familienanschluss zu finden. Es gibt einfach zu viele ausgesetzte Hunde, die keiner mehr haben möchte und so sitzen unzählige in Tierheimen über Jahre, einige sogar ihr ganzes Leben lang. Das darf dem kleinen Newton nicht passieren, wir hoffen doch sehr, dass er in Deutschland bald ein Menschenherz erobern kann und schnellstens sein tristes Gefängnis verlassen darf, denn er ist ja schließlich kein Verbrecher, der lebenslänglich hat.

Der charmante Kuschelbub liebt es gestreichelt zu werden und genießt, wie man sehen kann, hingebungsvoll jede Art von Zuwendung. Dann, für diesen Moment, ist seine zerbrochene Welt in Ordnung. In seinen Zwinger muss man ihn regelrecht zerren, er sträubt sich, weil das ganz furchtbar für ihn ist, aber leider gibt es kein Entrinnen, und man kann ihm das auch nicht erklären, warum er das alles ertragen muss.

Newton möchte endlich mal aufrichtig geliebt werden und eine schöne Zukunft erleben dürfen. Dass das Leben nur noch schön, unbeschwert und sorgenfrei ist, das ist unser Ziel für diese wundervolle Fellnase! Möchten Sie Newtons Glücksengel werden? Ganz schnell könnte dieses nette Schätzchen nach Deutschland reisen, dann kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Newton hat doch nur dies eine Leben, bitte lassen Sie ihn nicht im Stich!



Kontakt:

Andrea Horn

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de