Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Flix

Flix

Geburtsdatum: Dezember 2020

Rasse: Mischling, kleinbleibend

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Dieser Hund kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch die Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit enorm viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir nur schriftliche Anfragen per Mail mit einer informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten. Bitte schildern Sie uns kurz, wer zu Ihrer Familie gehört, wie Sie wohnen und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Das ist Flix, ein süßer Hundebub, der lt. Ausweis Ende Dezember in Südspanien das Licht der Welt in einer Tötungsstation erblickte (aber wir denken er ist schon ein paar Wochen älter). Zusammen mit seiner Mama Elfie wurde er von uns vor der Todesspritze gerettet. Mama und Söhnchen sind mittlerweile wohlauf und warten in Spanien auf ihre Ausreise, was Mitte Mai der Fall sein wird. Hiermit möchten wir den Kleinen vorstellen.

Flix (30 cm Schulterhöhe bei 5 kg Stand Ende März) ist ein wahrscheinlich kleinbleibender Mischlingswelpe, seine Mama Elfie (die auch noch ein Zuhause sucht) ist ca. 35 cm bei nicht ganz 9 kg, und der Papa ist wie so oft unbekannt. Er ist in Spanien privat untergebracht und durfte ohne die Tierheimgitter bisher aufwachsen, zusammen mit seiner Mama bleiben. Aber jetzt wird es Zeit auf eigenen Beinchen zu stehen, deshalb suchen wir welpenerfahrene Hundefreunde, die dem Knirps die Welt zeigen und ihn das große Hunde 1x1 lehren wollen.

Flix ist familientauglich, und trotzdem sollten kleine Kinder nicht im neuen Zuhause sein. Gerne kann er zu einem anderen Hund dazu, aber auch als Einzelhund können wir uns den putzigen Schatz vorstellen. Ein Zuhause im ländlichen Bereich wird bevorzugt, wir sehen Flix nicht in der Großstadt!

Haben Sie viel Zeit, Geduld und bewegen Sie sich gerne in der Natur? Vielleicht sind Sie ein nicht ganz blutiger Anfänger, denn ein Hund aus dem Tierschutz braucht einfach ein wenig Erfahrung? Dann melden Sie sich gerne bei uns, Flix könnte schon Ende April, kompl. durchgeimpft und gechipt, nach Deutschland kommen, und vielleicht warten ja dann genau Sie schon auf den netten Zwerg!

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.





Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de