Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Joschi

Joschi

Geburtsdatum: Oktober 2020

Rasse: Minipodenco

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: unkastriert

Joschi kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch die Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit enorm viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir nur schriftliche Anfragen per Mail mit einer informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten. Bitte schildern Sie uns kurz, wer zu Ihrer Familie gehört, wie Sie wohnen und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Wieder viele ausgesetzte und von ihren Menschen im Stich gelassene Hunde müssen unsere spanischen Tierschutzkollegen verkraften. Auch in Spanien wütet das Coronavirus, und viele haben kein Geld mehr, was zur Folge hat, dass die Haustiere als erstes rausfliegen. Es ist kaum vorstellbar, wie viele hoffnungslose Seelchen in den Tötungsstationen um Rettung bitten..... Aber wir tun unser Bestes und haben wieder einigen Hunden eine 2. Chance gegeben. Einer davon ist der Minipodencowelpe Joschi, der völlig durch den Wind nach seiner Rettung war. Seine traurigen Augen sprechen mehr als tausend Worte.

Ob dieses unschuldige, hilflose Hundkind wohl bald eine Chance auf ein glückliches Zuhause in Deutschland bekommt? Wir wissen es nicht und können nur hoffen, denn Joschi soll endlich Geborgenheit erfahren. Sein Aufenthaltsort ist derzeit eine Auffangstation in Andalusien, wo er für die Reise nach Deutschland vorbereitet wird. Gesucht wird ein Zuhause, wo er geliebt wird, alles Wichtige fürs Leben lernen kann, und natürlich möchte der Zwerg endlich die große Welt jenseits der Zwingergitter entdecken. Mit Artgenossen hat der kleine Mann überhaupt keine Probleme, bei kleinen Kindern sehen wir ihn jedoch nicht, da wir da keine Erfahrungen haben. Joschis Geburtsdatum wurde vom Tierarzt auf Oktober 2020 geschätzt, sein Gewicht beträgt Stand Ende April nur 4 kg bei 33 cm Schulterhöhe. Voraussichtlich wird er nur noch ein wenig wachsen, in jedem Fall bleibt er ein handliches Bübchen, erfahrungsgemäß unter 10 kg.

Wenn Sie sich jetzt in den bezaubernden, sehr traurigen Schatz mit den tollen Fledermausöhrchen verliebt haben, dann melden Sie sich bitte schnell, denn der kleine, sehr anlehnungsbedürftige, menschenbezogene Racker wartet sehnsüchtig auf seine Familie für immer, die ihn aufrichtig liebt. Wenn Sie möchten, dann könnte die Fellnase schon im Juni, kompl. geimpft und auf Leishmaniose getestet, Ihr Leben bereichern! Sind Sie Podencofan, oder wollen Sie einer werden? Einmal Podenco, immer Podenco, da sind sich die Fans dieser tollen Rasse einig!

Bitte melden Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit und Blödsinn macht, noch nicht stubenrein ist und noch viel fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Der Podenco Andaluz ist ein handlicher Vertreter seiner Rasse und seit jeher sehr beliebt im Süden Spaniens. Er wird als sanftmütig, sehr sozialverträglich und absolut familientauglich, Fremden gegenüber anfänglich etwas schüchtern beschrieben. Jeder Podencoliebhaber kann dies bestätigen, und wer einmal einen Podenco besessen hat, wird niemals mehr eine andere Rasse wollen. Wenn man einem Podenco genügend Beschäftigung bietet, hat man in der Regel nach angemessener Eingewöhnung einen sehr angenehmen Zeitgenossen, der im Haus kaum auffallen wird.




Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de