Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Kimba

Kimba

Geburtsdatum: Dezember 2020

Rasse: Herdenschutzhund

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Diese Zuckerpuppe ist Kimba und ihr Start ins Leben war alles andere als schön. Gerade mal mit 8 Wochen wurde sie in Ubeda/Südspanien von Tierschützern gefunden, die sich der Kleinen sofort annahmen. Kimba war, bis auf reichlich Flöhe, Gott sei Dank unversehrt und wohlauf.

Kimba ist ein Herdenschutzhund oder ein Mix davon, d. h. gerade bei dieser Rasse sollte die Anschaffung gut überlegt sein. Ein Garten/Hof/Grundstück ist unter anderem Voraussetzung. Ebenso sollte man im besten Fall bereits Erfahrung mit einem Hund dieser Rasse haben, oder sich dessen bewusst sein, welche Charakterzüge einen vor neue Herausforderungen stellen werden. Kimba ist sehr neugierig, verspielt und aufgeschlossen gegenüber Menschen und Hunden, auch mit Katzen hat sie keine Probleme. Sie hat derzeit eine Schulterhöhe von ca. 40 cm (Stand Anfang April) und ist Mitte Dezember 2020 geboren. Wir hoffen sehr, dass wir bald ein geeignetes Plätzchen für die hübsche Maus finden werden, damit sie nicht nur als eine von vielen im Tierheim bleiben wird. Möchten Sie Kimba dieses Schicksal ersparen? Dann melden Sie sich schnell bei uns. Kimba hat ihren Fahrschein in ein besseres Leben bereits in der Tasche und könnte bald komplett geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland reisen.

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie eine Rundumbetreuung in den ersten Monaten garantieren können, Geduld und endlose Liebe für ein ganzes Hundeleben parat haben. Wenn Sie wissen, dass ein Junghund viel Arbeit macht, noch nicht stubenrein ist und alles noch fürs Leben lernen muss, dann sind Sie bei uns genau richtig.



Kontakt:

Andrea und Katharina Hofbauer

Telefonzeiten montags-freitags von 17.00 - 20.00 Uhr

Tel.: 09221-6056071 oder

Handy: 0151-22109272

Email: Hofbauer@hunde-ohne-lobby.de