Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Pina

Pina

Geburtsdatum: Oktober 2020

Rasse: Mischling, groß werdend

Herkunft: Ubeda

Kastrationsstatus: unkastriert

Dieser Hund kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch die Abholung erfolgen muss. Bitte melden Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit enorm viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir nur schriftliche Anfragen per Mail mit einer informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten. Bitte schildern Sie uns kurz, wer zu Ihrer Familie gehört, wie Sie wohnen und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Das ist Pina, ein freundlicher, sehr menschenbezogener, verschmuster Junghund, der ganz dringend ein neues Zuhause sucht. Pina wurde im Oktober 2020 geboren, doch leider hat sie im falschen Land das Licht der Welt erblickt. Sie gehört „noch“ einem Mann, der sie aber nicht mehr behalten möchte, weil er schon genug Hunde hat und sich wohl so behilft, wenn seine Hunde sich ungewollt vermehren. Deshalb wurden unsere Tierschutzkollegen in Ubeda informiert, damit sie eine Lösung finden und der Hund nicht auf der Straße landet. Da aber ein Mischling, egal wie nett er ist, in Spanien keine guten Vermittlungschancen hat, wollen wir helfen, dass das Hundekind Pina nicht in die Auffangstation umziehen muss, wo sie dann nur noch im trostlosen Zwinger leben muss! Wir suchen ein Zuhause in Deutschland für die nette Maus bei lieben Menschen mit viel Zeit.

Pina ist ein altersgemäß aufgeweckter Mischling (ihre Mama kann man auf dem Video am Anfang kurz sehen) und könnte durchaus zu einer Familie mit standfesten, hundeerfahrenen Kindern. Mit derzeit 10 kg bei 43 cm Schulterhöhe wird sie schon noch wachsen und auf jeden Fall ein großer Hund werden. Da sie mit Artgenossen aufgewachsen ist, ist sie absolut verträglich und wäre auch in einem Mehrhundehaushalt gut aufgehoben. Sicherlich muss Pina noch viel fürs Leben lernen, aber das sollte jedem Hundekenner klar sein, der schon mal einen Welpen besessen hat.

 Wollen Sie Pina helfen ein glücklicher Hund zu werden, denn sie muss dort dringend weg. Bisher hat sie noch keine schlechten Erfahrungen im Leben gemacht, und so soll es auch bleiben! Das Tierheim im Ubeda würde der süßen Maus sicher sehr viel Leid bringen. Pina ist komplett durchgeimpft, hat dann bei Ankunft einen Test auf Leishmaniose und ihr Köfferchen ist bereits gepackt. Leider fehlt ihr noch das Reiseziel!






Kontakt:

Andrea Horn  

Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de