Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de

Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen. 

Wir freuen uns schon auf Ihren Feedback!

In Zusammenhang mit der Nutzung unseres Gästesbuches verweisen wir auf die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.


Gästebuch

67 Einträge auf 7 Seiten
Heidrun Ulrike Buchmueller
18.08.2019 21:41:57
Liebes Tierhilfe-Team (liebe Andrea),

seit ich vor Jahren 2 ganz süße Chihuahua-Mischlinge aus eurer Organisation adoptieren durfte, bin ich natürlich immer wieder auf eurer Seite. Gerade im Juli als die 3 älteren Chi's gerettet wurden und in Deutschland bereits von einer Familie erwartet wurden schlug das Schicksal dann nochmals in voller Härte zu, wie ungerecht, haben diese Seelchen nicht schon genug hinter sich, man könnte echt verzweifeln, ich bin so froh, dass es letztendlich zumindest Aurora geschafft hat und zu ihrer Familie durfte. Dort wird sie nun gut versorgt und verwöhnt. Ja und das interessiert euch bestimmt auch: meine 2 gehören mittlerweile zu den Senioren, sind aber topfit und frech, die eine hatte dieses Jahr einen Herzultraschall, lag wie hypnotisiert auf der Liege ?, kommt aber noch ohne Tbl. aus und die andere kann nach ihrer Knie-OP wieder bestens laufen. Das heiße Wetter macht ihnen etwas zu schaffen aber das geht wohl im Moment allen Hunden so?. Und uns auch.

Ganz liebe Grüße von einem absoluten Fan von euch
❤️ Ihr seid absolut großartig ??❤️
Heike Buchmüller
Petra Bartl
09.08.2019 11:00:15
Hallo liebes Assisi Team,wir haben unseren kleinen Buffy am 03.08.19 endlich in die Armen schließen können und sind froh , dass er alles gut überstanden hat!Es war ein bewegendes Erlebnis,das man nie im Leben vergessen wird,wie glücklich diese Hundeseelen waren, wie sie ihren neuen Besitzern übergeben wurden! Buffy ist ein liebevolles Wesen,schmusebedürftig und gleich angekommen in seinem neuen Zuhause!Er ist stubenrein und geht top an der Leine! Er macht uns viel Freude und wir sind zusammen einfach nur Happy! Wir möchten uns auch nochmals an die super Organisation der Vermittlung bedanken und ein dickes Lob aussprechen! Wir bedanken uns auch an die tollen Tierschützer in Spanien und Deutschland bedanken, dass sie Buffy bis zu seiner Ankunft in Deutschland , liebevoll betreut haben und ihn sicher her gebracht haben! Es ist nur zu empfehlen sich bei Hund ohne Lobby eine Fellnase zu suchen und bei sich aufzunehmen, es lohnt sich hundert Prozent! Also zögert nicht, sondern handelt Herzlichen Dank nochmals für Alles und unseren Buffy,er ist mein schönstes Geburtstagsgeschenk und der I- Punkt in unserem Leben Liebe herzliche Grüße Fam Bartl
Silvia I. Janauschek
07.08.2019 13:07:59
Ich möchte noch gerne hinzufügen, dass es nicht die Normalität ist, dass die Hunde nach Ankunft bereits sauber sind, auf keinen Fall!! Meine beiden anderen Podenco's habe schon sehr viel Zeit, sehr viel Geduld und Liebe gebraucht, bis sie verstanden worum es geht, wenn sie rausmüssen.. Aber die Hunde kapieren das ganz schnell und was übrig bleib ist Freude, ganz viel Freude!!!
Silvia I. Janauschek
06.08.2019 10:53:34
Ja, ich kann mich dem Herrchen und Frauchen von Pilli nur anschliessen. Nachdem Leroy so unerwartet ins Regenbogenland gegangen ist und nie erfahren durfte wie schön ein Hundeleben auch sein kann, hab ich mich kurzfristig entschlossen noch einer Seele aus Ubeda ein zu Hause zu geben. Jetzt sind Drei Podi's hier und ich kann sagen, das Glück hat sich damit verdreifacht bzw. mit zwei Katzen ebenfalls vom Tierschutz, eigentlich verfünffacht!!! Ja ich hab die Olga übernommen, da sie sich bereits zurückzuziehen begann im Tierheim und im Kreis lief, man kann es am Video April 2019 Ubeda gut sehen. Ich hatte überhaupt keine Bedenken, gar nichts, einfach empfand ich nur Freude! Und zuhaus angekommen - JA, sie läuft geradeaus - und auch s i e war von anfang an sauber und ich hab sie jetzt mehr als drei Monate. Ja, sie hat Angst und draussen lässt sich dann einfach fallen und ja, dann braucht man Zeit und Geduld und Liebe. Sie konnte auch nicht an der Leine gehen.. alles kein Problem. Sie geniesst jeden Tag und freut sich jeden Tag, hier zu sein. Sie beginnst jetzt 'aufzutauen' und zu spielen. Herrlich!! Nach sovielen Jahren im Heim. Sie ist jetzt ca. 6 Jahre.. Auch ich kann wiederum jedem nur ans Herz legen, wenn ihr Euch in einen Hund von Hunde ohne Lobby verliebt habt, zögert nicht... Es ist nur am Anfang etwas mehr zu tun, doch wird man von diesen treuen Gefährten dafür tausende Male mit Liebe beschenkt. Auch ich möchte nochmals all den tollen Tierschützern in Spanien und Deutschland für ihre liebevolle 'Erstversorung' und weiterer Betreuung und Vorbereitung aufs tolle Leben danken. Auch an die Hunde ohne Lobby - Tierärzte ein riesengrossen Dankeschön!!!!
Ronald Thomas
04.08.2019 19:01:56
Wir haben gestern erst unser Goldstück, Pili, abholen können. Es war sehr emotional die Kleine Maus endlich zubekommen. Erst seit einigen Stunden bei uns aber schon von Anfang an Liebe auf den ersten Blick. Sie ist noch ängstlich, was ja ganz klar war, aber zu Hause ist die Kleine Rute schon oben und wackelt fleißig besonders wenn der Napf hingestellt wird. Sie läuft gut an der Leine und was der Oberhammer ist - sie ist hundert Prozent Stubenrein. Das hätten wir nicht gleich erwartet aber es ist so. Wir haben noch viel Arbeit vor uns aber mit Geduld und viel Liebe wird Pili bald das perfekte Kind sein das uns seit dem Tod von unserem Max gefehlt hat. Wir danken allen von Hunde ohne Lobby das wir durch euch so ein Goldstück bekommen haben. Man würde am liebsten jeden Hund ein zu Hause geben aber leider ist das nicht immer möglich aber wir können jeden nur bitten, nehmt solch arme Seelen auf wenn ihr in der Lage seid. Vielen lieben Dank für unsere Pili.
Sigrid Gläßl
20.07.2019 17:56:57
Hallo ihr lieben Tierschützer vom Assisi Team in Deutschland und Spanien. Unsere Honey (aus ihrer Anfangszeit auch Würschtlprinzessin genannt) mag bei Regen immer noch nicht so recht raus, auch mit Regenmantel nicht. Großes und kleines Geschäft machen und dann nichts wie wieder rein und aufs Sofa, wenn möglich mit Decke zudecken. Sie ist halt eine Prinzessin geblieben, die schon lange nicht mehr im Haus "würschtelt". Ich habe mich sehr gefreut als ich sah dass auch Lady in ein Zuhause vermittelt worden ist. Ach wenn bloß noch mehr Hundefreunde Tierschutzhunde nehmen würden. Schade dass wir mit jetzt 4 Hunden an unsere Grenzen gekommen sind. Ich habe eine Bitte an alle, die Assisi-Hunde adoptiert haben: Wenn ihr es euch finanziell möglich ist, unterstützt den Verein doch weiter monatlich mit einer kleinen Geldspende, denn wenn viele helfen, können auch viele Fellnasen gerettet werden. Ich wünsche dem Assisi-Team weiter viel Kraft und sende mit meinem Rudel liebe Grüße
Monika Philipp
14.06.2019 13:54:15
hallo ihr lieben,

jetzt ist schon fast ein jahr vergangen, als mein engelchen amy in ihre neue heimat zu mir nach siegburg nähe köln gekommen ist...

im august 2018 reiste die kleine laika mit ihrer schwester tay nach deutschland ins ungewisse...wie aufregend für die beiden, denn sie wussten und ahnten nicht einmal im geringsten, wie ihr leben weiter verläuft.

nach der aufregenden und sehr gut betreuten und organisierten fahrt, wurden alle hunde ihren neuen besitzern anvertraut...

wie wirklich toll und liebevoll das ganze von frau horn und ihren helfern und helferinnen geplant und organisiert wurde...heute möchte ich mich noch mal ganz lieb beim gesamten team der Franz von assisi hundenothilfe herzlichst bedanken...

meine kleine amy (früher laika) hat morgen geburtstag, den wir mit ihren kleinen neuen freunden tüchtig feiern werden :-)

amy ist so ein liebes zauberhaftes wesen, die auch wirklich zu keiner zeit sorgen bereitet hat...ich liebe die kleine maus abgöttisch, denn sie bereit tagtäglich einfach nur freude...

zu ihrer schwester trixie (früher tay, die in münchen lebt), haben wir sehr sehr guten und ganz herzlichen kontakt...es entsteht eine wunderbare freundschaft...

amy und trixie sind zwei wesen, die sofort aller herzen erobern, es ist kaum zu beschreiben...zwei herzenshündchen, die unglaublich zart und liebevoll sind...

amy schickt allen ein dickes dankeschön...und, sie spielt ball wie ein profi, woher sie das konnte, das weiß ich nicht...ich vermute, dass es ein fussballteam beim tierschutz gab, denn das ist profihaft :-) :-)

ganz liebe grüsse von amy und monic
Susanne Hoffmann
07.06.2019 04:00:30
Hallo alle zusammen!Einen schönen Gruss aus Herne von Familie Hoffmann vor 7 Tagen kam Tina zu uns von Anfang an hat Tina sich mit unserem Aaron verstanden sind ein Herz und eine Seele. Es war eine sehr gute Entscheidung Tina ist ein warer Sonnenschein liebe Grüße
Peggy Koschella
29.04.2019 15:20:10
Hallo, da hat doch die family von Thomas Anders die kleine Rosita adoptiert. Warum berichtet Ihr nicht darüber, über Herrn Juncker aber schon? Ist doch toll, wenn Claudia, Thomas und Alexander Anders einem kleinen Wesen ein Zuhause geben. Danke, Familie Anders. (Und ich werde nicht bezahlt für den Post ;-))
Manfred Flommersfeld
12.04.2019 10:03:32
So, dann melde ich mich auch mal.
Leo, vermittelt Juni 2018.
Ich bin gut angekommen bei meinem neuen Frauchen und Herrchen.

Woche 1 war für Herrchen etwas anstrengend, weil ich nicht sauber war.
Pipi an Sofa verboten, auch nicht im Büro, Schlafzimmer, Küche oder sonst wo hin.
Mein Herrchen hat mich ganz genau beobachtet
wann es so weit ist.
Dann sofort auf die Terrasse und anschließend gab es was Leckeres.
Nach einer Woche hatte ich es kapiert und war sauber.

8 Wochen nach meiner Ankunft ging es in die Hundeschule.
Grundkurs Erziehung, dort lernte ich meine neuen Hundekumpels kennen.
Nach 10 Stunden habe ich den Kurs mit 50 von 60 Punkten abgeschlossen

Jetzt bin ich seit 4 Wochen im Fortgeschrittenen-Kurs.
Außerdem mache ich mit Herrchen im Mobility-Kurs mit.
Das ist Agility light, für kranke Hunde, oder für Menschen die nicht mehr so schnell sind wie ihre vierbeinigen Freunde.

Es geht durch Tunnel, über Sprünge und A-Wand. Alle Hunde und Menschen sind nett zu mir und weil Herrchen im Verein ist, habe ich jetzt ca. 80 Hundekumpels.
Da geht immer die Post ab und Herrchen und Frauchen haben immer was zu lachen.

Im Sommer steht der erste Urlaub an. Es geht an einen See mit Hundestrand.

Ach ja, noch was. War nat. noch mal beim Doc zur Untersuchung.
Alles bestens, der 2. Test auf Leishmaniose war negativ.

Beste Grüße Von LEO und seinen Dosenöffnern
Anzeigen: 5  10   20


Vielen Dank für ihr Interesse!