Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
www.hunde-ohne-lobby.de
Coco

Coco

Geburtsdatum: November 2021

Rasse: Bodeguero Andaluz

Herkunft: Linares

Kastrationsstatus: kastriert

Aktuell nicht vermittelbar

Hallihallo, ich bin´s, Eure Coco! Bin ich nicht ein wunderschönes Mädel mit meinem dunklen Köpfchen und den kleinen Punkten. Auf jeden Fall ein Hingucker, so ein Hündchen hat nicht jeder. Ich sitze also hier in der spanischen Auffangstation, obwohl ich soooo gerne mit meiner eigenen Familie über die Wiesen toben möchte. Aber, es gibt da nur ein Problem - ich habe keine Familie, keiner hat mich lieb und keiner da, den ich mit meiner Liebe überschütten darf.

Dabei bin ich so ein liebes, freundliches Hunde-Mädchen im besten Hundealter (geb. 1.1.21) mit der perfekten Grösse (10,5, kg, 37 cm), für alle, die gerne einen richtigen Hund möchten, aber doch einen, der locker mit auf die Couch und auch mal auf den Schoss passt.
Ich  bin sehr menschenbezogen und kann auch schon etwas an der Leine gehen. Was in meiner Vergangenheit so war, darüber möchte ich nicht sprechen, nur so viel, dass mein Vorbesitzer mich nicht mehr wollte und mich davon jagte. Nun bin ich also wieder auf der Suche - und da dachte ich mir, diese Hunde-Familien-Datingseite wäre eine gute Idee, meine Familie zu finden.

Und so stelle ich mir mein neues Zuhause vor:
Ein Garten wäre natürlich top, am besten auf dem Land, denn in der Stadt möchte ich eher nicht leben. Andere Hunde können gerne schon da sein, mit Katzen müssten wir vielleicht mal einen Test machen. Kinder sollte nicht zu klein sein, denn ich bin nicht sicher, ob ich schon mal so kleine gesehen hab. Ich suche jemanden, der viel Zeit für mich hat, lange Spaziergänge macht mit mir, da ich schon gerne mal aktiv bin. Ja und viele Streicheleinheiten, ein weiches Körbchen und leckeres Essen. Verlange ich da zu viel?
Wenn Ihnen mein Profil gefällt, melden Sie sich doch bitte und dann wird aus uns vielleicht ein Paar.
Ich bin kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und reise mit meinem blauen EU-Ausweis.

Da Coco im Falle einer Adoption in Nordbayern ankommt und dort auch abgeholt werden muss,  bitten wir Sie im Vorfeld einer Anfrage abzuklären, ob eine Abholung in Bayern für Sie möglich ist. Die Vermittlung der Hunde wird von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern übernommen, die berufliches, privates und ehrenamtliches Engagement unter einen Hut bringen müssen, weshalb telefonische Kontakte erst stattfinden können, nachdem wir Ihre schriftliche Anfrage per E-Mail erhalten haben. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bitten wir um eine informative Beschreibung Ihrer Lebenssituation, z.B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen und wie Ihr Tagesablauf unter der Woche aussieht. Diese Informationen helfen uns bei der Einschätzung, ob der Hund zu Ihnen passen könnte. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Unsere geretteten Hunde stammen entweder aus Perreras in Südspanien oder von Hundevermehrern, die diese ausgebeuteten Fellnasen ansonsten ebenfalls in einer Perrera abgeben würden oder anderweitig auf grausamste Art entsorgen, weil sie ausgedient haben und nicht mehr profitabel sind. All diese Fellnasen konnten dank der Spende eines "Tickets aus der Hölle" gerettet werden und wollen der schrecklichen Zeit hinter Gittern nun endlich entkommen.



Kontakt:

Karin Hauser

Email: Karin.Hauser@hunde-ohne-lobby.de